Schritt 1: Bequem und unverbindlich informieren

Sie informieren sich vorab kostenlos und unverbindlich auf unserer Webseite über einvernehmliche Scheidungen und Online Scheidungen im Allgemeinen sowie Die-gute-Scheidung.de im Speziellen. Sehen Sie, was uns von anderen Anbietern unterscheidet und wie Sie mit Ihrer Scheidung Gutes tun.

  • sofortiger Beginn der Bearbeitung und Zusendung eines Entwurfs mit individueller Kostenkalkulation direkt nach dem Ausfüllen des Fragebogens
  • Niedrigstpreis-Garantie...billiger geht es nicht mehr. Wir verlangen für unsere Tätigkeit nur die gesetzlich vorgeschriebenen Mindestgebühren
  • neutrale, wertunabhängige Gutachten zu Unterhalt und Zugewinn
  • Bearbeitung durch Fachanwalt
  • Qualitätsmanagement nach internationalen Standards ( DIN EN ISO 9001:2008)
  • last but not least: indem sie uns beauftragen spenden Sie indirekt einen Teil der Nettohonorarsumme an Bedürftige und einen guten Zweck. Sie können somit mit Fug und Recht behaupten, dass Ihre Scheidung einem guten Zweck gedient hat.

Sie können auch bereits ohne weitere Angaben ganz individuell die Kosten für Ihr Scheidungsverfahren kalkulieren.

Schritt 2: kostenlose und individuelle Beratung

Sie füllen den Scheidungsantrag mit Ihren Daten aus. Wir melden uns telefonisch bei Ihnen und klären individuell offene Fragen und eventuelle Probleme.

Schritt 3: unverzügliche Bearbeitung mit Vollmachtserteilung

Sofern Sie eine gute und einvernehmliche Scheidung durchführen wollen und uns als Ihre Anwälte beauftragen möchten, erteilen Sie uns Vollmacht und wir reichen Ihren Scheidungsantrag unverzüglich ein.

Schritt 4: unkomplizierter Gerichtstermin

Das für Ihre Scheidung zuständige Amtsgericht in Ihrer Nähe legt einen Termin zur Scheidung fest. Nachdem bereits alle Fragen im Vorfeld geklärt wurden, dauert der Termin in der Regel weniger als 15 Minuten und die Ehe ist geschieden.